Zu meiner Person

Seit frühester Kindheit schlug mein Herz für Tiere. Ich hatte das Glück und durfte auch mit vielen Tieren aufwachsen. Zuerst Hund und Katze, später brachte ich auch Meerschweinchen, und Kaninchen mit nach Hause- und durfte allesamt behalten 🙂 Wenn ich mich nicht um meine Tiere zuhause gekümmert habe, verbrachte ich viel Zeit bei meinen Pflegepferden.

 

Anfang 2008 wurde das erste Eichhörnchen Jungtier in die Praxis gebracht. Da ich nun schon das ein oder andere Wildtier gross gezogen hatte, behielt ich es, taufte ihn Purzel und beschloss ihn groß zu ziehen. Eichhörnchen haben einen sehr starken Bewegungsdrang. Zudem zerstören sie Einrichtungsgegenstände, durch benagen oder herunterschmeissen. Nachdem innerhalb nur weniger Minuten, alle Tasten meines Laptops fehlten, war klar, eine Zimmervoliere musste her. Freilauf gab es von nun an nur noch unter strengster Aufsicht! Nachdem Purzel 12 Wochen alt war, kam er in eine kleine Voliere im Garten, von der aus er auch in die Freiheit entlassen wurde. Anfangs kam er regelmäßig zurück, eines Tages blieben seine Besuche leider aus. 

Nun besaß ich eine Eichhörnchen Grundausstattung und meine erste Eichhörnchen Erfahrung. Dies sprach sich herum, so kam nun jedes Jahr das ein oder andere Eichhörnchen zu mir. Und jedes Jahr werden es mehr. Es musste eine größere Aussenvoliere her, eine Gehegegenehmigung beim Veterinäramt wurde eingeholt. Ich bin verpflichtet über jedes Eichhörnchen Buch zu führen. Natürlich kann ich nicht alle Hörnchen bei mir im Garten auswildern und so traf ich eine Vereinbarung mit einem netten Förster, der mir erlaubte die Eichhörnchen mit Ihrem Schlafhaus in seinem Wald auszuwildern. Das Haus wird dann samt Eichhörnchen an einem Baum befestigt, von dort aus können sie dann die Welt erkunden, bis sie sich ihren eigenen Kobel gebaut haben.

Wenn ich mich nicht grade um meine Schützlinge Zuhause kümmere, gehe ich gerne mit meinem Freund und meinem Hund wandern, lese ein gutes Buch oder gehe reiten.

Meine Tiere

Snoopy                                                                    Luzzy

    

Wildkaninchen                                                         versch. Nager

   

Futterstelle div. Straßenkatzen

Außengehege der Eichhörnchen als Vorbereitung zur Auswilderung